Klare Kante gegen Rechts – Katharina Schulze, MdL und Korbinian Gall

Unsere Fraktionsvorsitzende im Bayerischer Landtag, Katharina Schulze, stellt gemeinsam mit dem Rosenheimer Bundestagskandidat Korbinian Gall die „Mitte“-Studie zu rechtsextremen Einstellungen am Dienstag, 25.07.2017, 19:30 Uhr im Gasthaus Paulanerstuben (Wasserburg, Marienplatz) vor.

In Bayern läuft schon lange vieles schief im Kampf gegen Rassisten und Neonazis: Die Gewaltbereitschaft der rechten Szene nimmt stark zu und erfordert dringenden Handlungsbedarf. Studien wie die „Mitte“-Studie der Universität Leipzig zeigen aber auch, dass Alltagsrassismus und rechtsextreme Einstellungen schon lange in der sogenannten Mitte der bayerischen Gesellschaft angekommen sind. „Die bayerische Staatsregierung muss endlich verstehen, dass der Kampf gegen Rechtsextremismus sich nicht ausschließlich auf repressive Maßnahmen beschränken darf – rechte Einstellungen in der Bevölkerung sind ein gesamtgesellschaftliches Problem”, so Katharina Schulze. Die Fraktionsvorsitzende ist Sprecherin für Strategien gegen Rechtsextremismus der Grünen im Bayerischen Landtag.

Der Wasserburgen Ortsverband freut sich auf viele Interessierte und auf einen anregenden Gedankenaustausch im Anschluss!

Verwandte Artikel